Der Verein

Der Fechtsportverein 1999 Mülheim an der Ruhr e.V. entstand aus den meisten Mitgliedern der Fechtabteilung der Mülheimer Turngemeinde 1856 e.V., die am 1.1.1999 einen eigenen Verein gegründet haben. Fechten in Mülheim gibt es daher seit nunmehr fast 80 Jahren.

Der Verein hat zur Zeit 110 Mitglieder, davon 42 unter 18 Jahren. Dass 70 Mitglieder über 18 und älter sind, zeigt, dass man auch in „höherem“ Alter noch fechten (lernen) kann.

Unser Ziel ist es, in Mülheim das Fechten als Breitensport zu fördern und unsere Leistungssportler bei regionalen, nationalen und internationalen Turnieren zu guten Erfolgen zu führen.

Jedes Jahr qualifizieren sich einige FechterInnen durch gute Platzierungen auf den Rheinischen Meisterschaften zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und belegen vordere Plätze auf zahlreichen Turnieren.

Bekannt bei allen Fechtvereinen sind die Mülheimer durch die Ausrichtung 3 großer Internationaler Turniere im Säbel, Degen und Florett, die stets eine große Zahl Sportler anziehen. 2001 wurde außerdem erstmals vom Deutschen Fechterbund die Ausrichtung eines Internationalen Qualifikationsturniers übertragen, an dem alle Spitzenfechterinnen teilnehmen müssen, um Punkte für die Ranglisten zu erkämpfen.

Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Neben einer Feuerzangenbowle für die Eltern und erwachsenen Mitglieder findet jährlich ein Grillfest und ein Weihnachtsturnier mit anschließender Feier statt, sowie eine 1-wöchige Fahrt in ein Freizeitheim.  

 

 

 

 

 

Share

Finde uns auf Facebook

Friday the 21st. - Copyright 2013, 2014 by FechtSportVerein Muelheim a. d. Ruhr 1999 e.V.