Neue Säbel

1.4.2014

Um Fechten noch populärer und auch sicherer zu machen, testet der FSV Mülheim als einziger Fechtverein in Deutschland diese neuen Säbel.

Diese Säbel sind aus einer Schaumstoff-Matrix mit dünnen Metallfäden und haben WLAN, Bluetooth, ANT+ für die Trefferkontrolle und für die Parameter-Übertragung (Pulsfrequenz, Geschwindigkeit, etc.).

Weiterhin sind diese Säbel mit einer Autopilot-Taste, auch umgangssprachlich "fire and forget"-Taste genannt, zu Trainingszwecken ausgestattet, so dass mit Hilfe eines Bewegungssensor und Kamera an der Spitze des Säbels, das Trefferfeld analysiert und in Real-Time auf das Display in der Maske übertragen wird.

Trainer, wie Knut Oetter, sind total begeistert:" Ein ganz neues Fechtgefühl! Nur an die Farben muss man sich gewöhnen".

Schwert und Säbel aus Schaumstoff, ungefährliches Spielen

Share

Finde uns auf Facebook

Saturday the 26th. - Copyright 2013, 2014 by FechtSportVerein Muelheim a. d. Ruhr 1999 e.V.